Kreisjugendring Dithmarschen

Für Fragen steht das Team der Geschäftsstelle unter 0481-88746 oder

geschaeftsstelle@kjr-dithmarschen.de

gerne zur Verfügung.


3. Netzwerktreffen:

„Inklusion in der Jugendverbandsarbeit“

Donnerstag, 31. März 2022

18:00 bis 20:00 Uhr

Online via zoom

 

Im Rahmen des Projektes „Zum Glück inklusiv“ möchten der Kreisjugendring Dithmarschen und der Landesjugendring Schleswig-Holstein die Akteur*innen der Jugend(verbands)arbeit und der Behindertenhilfe besser vernetzen, um eine inklusivere Kinder- und Jugendarbeit umzusetzen.

Themenschwerpunkt und Ablauf:

 Begrüßung und Vorstellung

 Kurzimpuls zum Thema: Ferienfreizeiten und Aktionen inklusiv planen. Wie können Vereine ihre Freizeiten und Aktionen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen bedarfsgerecht gestalten?

 Netzwerkaustausch und gemeinsame Ideenentwicklung

Zielgruppen:

 Jugendverbandsarbeit und Vertreter*innen der Behindertenhilfe

 Akteur*innen, die Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche anbieten und inklusiver gestalten möchten.

 Interessierte und Expert*innen in eigener Sache mit und ohne Behinderungen, die inklusive Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in Dithmarschen nutzen möchten.

Anmeldung bis zum 28.03.2022 an den KJR Dithmarschen:

per Mail: Bildung@kjr-dithmarschen.de oder per Telefon: 0175 – 18 71 0 99

Die Veranstaltung ist kostenfrei und kann mit zwei Zeitstunden zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden.

Veranstalter:

Kreisjugendring Dithmarschen e.V.

In Kooperation mit:

- Beauftragte für Menschen mit Behinderung

Kreis Dithmarschen

- AWO-Ortsverein Heide und Umgebung e.V.

- Landesjugendring Schleswig-Holstein e.V.

Das Projekt „Zum Glück inklusiv“ wird von der Aktion Mensch und durch den „Fonds für Barrierefreiheit“ des Landes Schleswig-Holstein gefördert.

Download
Einladung Netzwerktreffen Inklusion Juge
Adobe Acrobat Dokument 263.2 KB